Beiträge

Buchvorstellung: Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word

Das wohl weltweit am meisten eingesetzte Programm für die Textverarbeitung ist Word von Microsoft. Word ist mittlerweile ein wahres Allroundtalent, was Texte verfassen angeht. Um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, schauen wir uns hin und wieder Ratgeber und ähnliche Bücher rund um Word und den vielen Funktionen an. Vor einiger Zeit sind wir auf zwei neu Bücher des Autors G.O. Tuhls gestoßen, die unsere Neugier geweckt haben.

Die Titel lauten

  1. Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Microsoft Word 365, 2021, 2019, 2016, 2013: Das umfassende Praxis-Handbuch
  2. Microsoft Word im Home Office und mobil: inkl. Word Mobile App und OneDrive. Flexibler Büroalltag und effektive Online-Zusammenarbeit

Heute wollen wir euch das erste der beiden Bücher vorstellen.

Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Microsoft Word

Jeder, der irgendwann in seinem Leben eine wissenschaftliche Arbeit – angefangen mit Seminararbeiten über Abschlussarbeiten bis hin zu Veröffentlichungen wie Dissertationen und Seminarunterlagen – erstellen musste, weiß, wie anspruchsvoll diese Aufgabe sein kann. Das Dokument muss nicht nur fest vorgegebenen formalen Anforderungen entsprechen, es enthält je nach Thema Grafiken, Tabellen, Formeln, Kopfzeilen, Fußzeilen und Fußnoten sowie Zitate, Quellen und Verweise.

Dieses Buch richtet sich genau jene Personengruppe, die ein professionelles Layout für eine wissenschaftliche Arbeit erstellen müssen.

Auf mehr als 500 Seiten, aufgeteilt in 5 Teilen und 24 Kapiteln plus Anhängen, erklärt G.O. Tuhls (mit bürgerlichem Namen Burkhard Oerttel) alles, was der leitgeplagte Autor eines wissenschaftlichen Textes wissen muss.

Hierzu gehören:

  • Professioneller Aufbau eines Dokuments sowie der Kapitel und Textseiten
  • Formatieren von Überschriften, Kopfzeilen, Fußzeilen und Fußnoten
  • Erstellen und Einfügen von Listen, Aufzählungen, Tabellen, Grafiken und Bildern
  • Korrekte Verwaltung von Zitaten, Quellen und Verweisen
  • Hilfreicher und zielgerichteter Einsatz diverser Assistenzfunktionen
  • Anfertigen von Inhalts- und Stichwortverzeichnissen
  • Effektives Arbeiten mit Formatvorlagen

Das Buch ist sehr ausführlich und eignet sich eher als Nachschlagewerk als zum kompletten Lesen. Tuhls, der viele Jahre als Kommunikations- und Präsentationstrainer in der Erwachsenenbildung tätig war und selbst Word für seine Lehrunterlagen und seine Publikationen intensiv nutzt, schreibt aus Erfahrung. Er kennt die Fähigkeiten und Schwachstellen des Programms und weiß genau, welche Probleme den Nutzer das Leben schwer machen.

Das Buch bietet sehr viele Anleitungen und Abbildungen

Ein Beispiel: Wer von Anfang an nicht genau auf die Einhaltung der Formatvorlagen bei der Strukturierung des Textes achtet, wird später an der Erstellung eines automatischen Inhaltsverzeichnisses scheitern.

Wusstest du, das Word bei eingebetteten Excel-Tabellen immer alle Arbeitsmappen mitnimmt, auch wenn nur eine Grafik angezeigt wird? In dem Buch erfährst du sowas.

Kapitelaufteilung

Die Aufteilung sieht wie folgt aus:

Teil I: Dokument vorbereiten und einrichten

  • Dokument und Seiten einrichten
  • Fließtext und Überschriften gestalten
  • Kopf- und Fußzeilen formatieren und Seiten nummerieren
  • Verweise und Verzeichnisse erstellen

Teil II: Effektiv mit Word schreiben

  • Text eingeben, importieren und korrigieren
  • Eingabehilfen verwenden und anpassen
  • Zeichen, Wörter, Zeilen und Absätze formatieren
  • Text suchen, ersetzen und sortieren

Teil III: Ergänzend zum Fließtext

  • Listen und Aufzählungen verwenden
  • Tabellen, Bilder und Formeln einbinden und beschriften

Teil IV: Automatische

  • Funktionen nutzen
  • Feld-, Zähl- und Rechen-funktionen verstehen
  • Arbeit erleichtern mit Feldern und Makros
  • Recherchieren und übersetzen direkt im Dokument

Teil V: Abschließen und publizieren

  • Dokumente verwalten und veröffentlichen
  • Im Workflow arbeiten
  • Fertiges Dokument drucken oder online publizieren

Anhänge

  • Word online und mobil
  • Die eigene Word-Oberfläche gestalten

Mehrere Versionen von Word – Ein Buch

Wichtig wissen. Word gibt es in verschiedenen Versionen bzw. Generationen. Nicht jeder arbeitet mit den Office-Versionen 365 oder 2021. In dem Buch werden alle Funktionen für die Office-Versionen 365, 2021, 2019, 2016 und 2013 parallel dargestellt. So finden Sie beim Versionswechsel sofort die jeweiligen Funktionen wieder.

Kurzanleitung für die ganz dringenden Fälle

Manchmal ist es ganz dringend, dass man ein Problem mit Word lösen muss, z. B., wenn der Abgabetermin kurz bevorsteht und das Inhalt- oder Fußnotenverzeichnis nicht so will, wie man es braucht. Hierfür hat Tuhls besonders hervorgehobene Kurzanleitungen parat. Wichtige Abschnitte sind mit einem „Sanduhr“-Zeichen markiert.

Unser Fazit

Zum Lesen ist es zu dick und umfangreich, zum Nachschlagen perfekt. Wer eine wissenschaftliche Arbeit mit Word verfassen muss / möchte, findet in dem Buch alles, was er braucht. Klare Kaufempfehlung

 

Eckdaten

Herausgeber: mitp Verlag

Jahr: 2022

Umfang: ‎ 528 Seiten

ISBN-13: ‎ 978-3747504253

Preis: 24,99 €

Weitere Infos zum Buch

 

In einigen Wochen stellen wir das zweite Buch von G.O. Tuhls vor: Microsoft Word im Home Office und mobil: inkl. Word Mobile App und OneDrive. Flexibler Büroalltag und effektive Online-Zusammenarbeit

Freiberufler werden ist nicht schwer – bekannt zu werden dagegen sehr

Allein in Deutschland gibt es über eine Million Freiberufler. Menschen, die ihr Wissen und ihre Expertise verkaufen möchten. Doch das ist manchmal gar nicht so leicht. Denn erst einmal muss die Welt von dieser Expertise erfahren. Wie wird man als Experte von potenziellen Kunden gefunden? Wie betreibe ich funktionierende PR für mich und mein Kompetenzgebiet?

Diesen Fragen widmet sich ein neu erschienenes Buch aus dem Gabal Verlag, zu dem ich einen Gastbeitrag beisteuern durfte. Unter dem Titel „PR für Freiberufler“ von Daniel Fitzke findet man äußerst lesenswerte Grundlagen, Herausforderungen, Stolpersteine und natürlich Methoden und Vorgehensweisen für die Eigen-PR.

PR ist nicht gleich Werbung

Wer dabei jedoch an Werbung denkt, ist schief gewickelt. Denn „PR ist kompetenzorientiert und grenzt sich damit klar von der Werbung ab. Sie überzeugt durch Inhalte, nicht durch lautstarke Verführung.  Sie bietet Interpretationsspielräume, unterliegt aber immer dem Gebot der Wahrheit und Wahrhaftigkeit. In manchen Disziplinen sind ihr klare Grenzen gesetzt. Ausreichend Spielraum für intelligente PR-Arbeit ist aber immer vorhanden. Denn der Rat von Experten ist immer gefragt“, wie uns Fitzke klarmacht.

Wozu PR?

Aber warum braucht man als Freiberufler gerade ein Buch über PR? Obwohl Freiberufler Profis in ihrem Kompetenzbereich sind, wird es immer schwerer, als Experte auch gefunden zu werden. Wie Fitzke, der über dreißig Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet vorweisen kann, beschreibt, kann hier eine gelungene und auf die Bedürfnisse zugeschnittene PR-Arbeit der entscheidende Faktor sein, um sichtbar und erfolgreich zu werden.

Wer bin ich und was kann ich?

Von der Definition des eigenen Kompetenzprofils über die Identifikation der Zielgruppe über die passende Positionierung auf dem Markt, liefert er Tipps und Vorgehensweisen für gute Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die die mediale Wahrnehmung als Profi steigern. Nach dem der Freiberufler als Kompetenzträger sich selbst und seine Kunden mit Hilfe des Buches definiert hat, lernt er, sich den unterschiedlichen Medien und Kanälen mit der passenden Strategie zu nähern.

Verschiedene Kanäle, unterschiedliche Strategien

Angefangen mit der Presse- und Medienarbeit über Online-Kommunikation und Social Media, Reden, Talks und Interviews bis hin zum eigenen Buch als Expertise, teilt Fitzke mit uns seinen gesammelten Erfahrungsschatz. Darüber hinaus zeigt er die juristischen Grenzen und Fallstricke auf, welche die PR-Arbeit betreffen, und bewahrt seine Leser damit hoffentlich vor Fehlschritten und negativen Konsequenzen. Unterstützt wird er dabei von sieben Experten auf den verschiedenen Gebieten, was das Buch letztendlich zu einer hilfreichen und unentbehrlichen Sammlung von Tipps und Tricks macht, die man unbedingt kennen sollte.

Auf Seite 125 findest du meinen Gastbeitrag zum Thema „XING für Freiberufler“.

Das Buch kostet 19,90 EUR und kann u.a. hier bestellt werden.

GEWINNSPIEL

Möchtest du ein signiertes Exemplar dieses Buches gewinnen? Dann teile uns in den Kommentaren mit, welche PR Maßnahmen für dich die erste Wahl sind. Unter allen Kommentaren verlosen wir das von Daniel Fitzke signierte Buch. Bitte vergiss nicht, deine E-Mail Adresse anzugeben (im entsprechenden Feld), sonst können wir dich nicht kontaktieren, wenn du gewonnen hast.

Das Gewinnspiel läuft von heute 4.3.2020 bis Montag, 9.3.2020 um 24.00 Uhr. Berechtigt an dem Gewinnspiel teilzunehmen, ist jede natürliche Person ab 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat. Der Gewinner / die Gewinnern wird per Zufall (Losverfahren) ermittelt. Die Person wird nach der Verlosung per E-Mail benachrichtigt und namentlich innerhalb eines Kommentares auf dieser Seite genannt. Der Gewinner / die Gewinnern muss sich innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail melden und seine / ihre vollständigen Kontaktdaten mitteilen.

Die Zusendung des Gewinns erfolgt als kostenloser Postversand innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der Kontaktdaten des Gewinners / der Gewinnerin.