Wir sorgen für Inhalte und Touchpoints entlang der Customer Journey Ihrer Kunden – klassisch und digital.

Bei jedem Kauf durchläuft Ihr Kunde mehrere Phasen, die man heute als „Customer Journey“ bezeichnet. Es ist eine Reise von der ersten Idee, vom ersten Impuls über die Recherche, den Besuch von Webseiten oder Messen, das Lesen von Magazinen bis hin zum konkreten Angebot und zum Kauf.
Natürlich ist jede Reise anders, aber die Phasen sind stets ähnlich. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kauf im Internet oder im Ladenlokal stattfindet, es ist auch egal, ob es sich um einen B2C oder B2B-Markt handelt.

Während dieser Reise trifft der Interessent an verschiedenen Kontaktpunkten, sogenannter Touchpoints, mit Unternehmen. Produkten und Lösungen zusammen, die ihn seinem Ziel ein Stück näher bringen.

Wir untersuchen die Customer Journey Ihrer Kunden und produzieren und platzieren den in jeder einzelnen Phase relevanten, sprich gewünschten Content in den Touchpoints entlang der Reise.

Die typische Customer Journey

In der Grafik sehen Sie das Modell einer typischen Customer Journey nach unserem Verständnis. Andere Modelle sehen vier, fünf oder gar sieben Phasen. Jeder Kunde durchläuft mehr oder weniger intensiv und lang die einzelnen Phasen. In jeder Phase sind bestimmte Inhalte für den Interessenten wichtig, die seinem Ziel ein Stück näher bringen. Auch ist jede Kundenreise anders. Wir haben Ihnen hier beispielhaft einige Content-Formate vorgestellt.

Fahren Sie mit der Maus über die Punkte und Sie erhalten Detailinformationen sowie Links zu unseren passenden Content-Paketen.

Unsere Leistungen

Nach einer Analyse der Customer Journey Ihrer Kunden erarbeiten wir eine passende Content-Strategie. Im Rahmen verschiedener Pakete erstellen und verbreiten wir Inhalte, um für die entsprechenden Berührungspunkte mit potenziellen Kunden zu sorgen.

PR-Pressearbeit

PR / Pressearbeit

Wir sorgen durch effektive Pressearbeit, dass man über Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in den Medien liest, hört und sieht. So erfahren viele Tausend Menschen davon und interessieren sich dafür.

Mehr erfahren
content marketing

Content Marketing

Content Marketing bildet die Grundlage für modernes Marketing. Wir bieten Ihnen, neben der Themensuche (Audit), eine Vielzahl von Content-Formaten, die in spannender, informativer oder unterhaltsamer Form die Informationen transportieren.

Mehr erfahren
Educational Marketing

Educational Marketing

Educational Marketing ist eine Unterart des Content Marketing. Hier ist das Ziel Know-how und Wissen zu vermitteln und dadurch das Interesse eines potentiellen Kunden zu wecken – anstatt durch Werbung. Wir positionieren Sie hierbei als Experte und Lösungsanbieter. Dadurch entsteht Vertrauen bei den potenziellen Kunden.

Mehr erfahren

Social Media Marketing

Social Media ist heute ein wichtiger Teil einer Content Marketing-Strategie. Sie dienen als Informationszentrale, aber auch als Dialogplattform und Reichweiten-Generator. Wir nutzen unsere Kanäle gleichwie Ihre eigenen Kanäle, sofern vorhanden.

Mehr erfahren

Das sagen unsere Kunden

Albert M. Trautmann

Geschäftsleiter ultron AG
Frank Bärmann hat für uns die Facebook Fanpages von ultraforce, Firstway und ultron aufgebaut und betreute für uns dort die Communities vollumfänglich.  Seine exzellente Strategie hat unsere ultraforce Fanpage innerhalb eines Jahres von 0 auf ca. 6000 echte LIKES “springen” lassen. Später folgten Twitter, Google+ und Pinterest.

Andreas Stevens

Geschäftsführer conVens GmbH
Wir suchten einen Marketingexperten, der unser Weiterbildungszentrum im Kreis Heinsberg sowie unser Seminarprogramm bekannter macht. Herr Bärmann hat uns mit frischen Ideen und fachlicher Kompetenz zum Erfolg geführt.
Marketing kann so einfach sein, wenn es der Richtige macht. Herr Bärmann ist der Richtige.

Hanno Heeskens

Geschäftsführer cubos Internet GmbH
Wir sind sehr zufrieden mit Herr Bärmann, da wir aufgrund seiner langen Erfahrung auch Nutzen von seinem Netzwerk haben, dass wir uns ohne ihn erst sehr mühsam hätten aufbauen müssen. Gerade in den sensiblen Bereichen unserer Alarmserverprodukte ist eine hohe Sichtbarkeit wichtig, die wir durch häufige Presseerwähnungen erhalten.

Markus Dannhauer

mdcp Messen & Marketing GmbH & Co. KG
Für uns als Messeveranstalter ist es überaus wichtig, dass im Vorfeld einer Messeveranstaltung umfassend über die Messethemen in allen lokalen und regionalen Tages-, Wochen- und Anzeigenzeitungen – Print und Online – berichtet wird. Herr Bärmann hat diese Leistung immer zu unserer vollsten Zufriedenheit erbracht. Dabei konnten wir uns immer auf seine guten Kontakte in der Presselandschaft der Regionen Heinsberg, Aachen und Mönchengladbach verlassen.

Unsere zufriedenen Kunden

Aktuelles aus dem Content-Blog

Warum heißt der Sales-Trichter eigentlich Trichter und nicht Filter?

Es gibt Begriffe in unserer digitalen Welt, die können schon mal am Anfang verwirren. Ein gutes Beispiel dafür ist der sogenannte Sales-Trichter oder Marketing-Funnel. Ich dachte zum Beispiel, es handelt sich dabei eher um eine Art Filter. Dann las ich wiederum von einem Marketing-Funnel. Was denn nun? Ich denke es lohnt sich, diesem Begriff etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Studie bestätigt: Blogs beeinflussen 50 Prozent der Kaufentscheidungen

Auch wenn die folgende Studie schon ein wenig älter ist, so halte ich sie immer noch für relevant: „Weblogs sind eine der wichtigsten Orientierungshilfen beim Kauf von Consumer Electronics-Produkten“, sagt eine Umfrage, die die Kommunikationsberatung Octane PR im Juni 2010 in Deutschland durchgeführt hatte.

Warum Pressearbeit für die Kaufentscheidung wichtig ist

Sicher kennst du den Spruch „Was in der Zeitung steht, ist wahr“. In den Köpfen der Menschen hat sich der Grundsatz so tief verankert, dass man heute wichtige Entscheidungen trifft, weil die Zeitung dieses und jenes in einem Bericht empfiehlt oder darüber berichtet. Ganz besonders deutlich wird dies bei den sog. Test-Magazinen, die Produkte testen und Bewertungen abgeben.

Content Marketing oder kein Content Marketing? Das ist hier die Frage…

Ich habe persönlich ja ein Problem mit diesen ganzen Worten die mittlerweile – besonders im Marketing – an der Tagesordnung sind. Content Marketing gehört auch dazu. Deshalb hier die Erklärung noch mal in einfachen Worten.