Pressearbeit als Schlüssel zum Markenvertrauen – So erhöhst du den Trust

, , ,
Informationen finden wir heute überall. Auf unserem Handy, Tablet, Fernseher, Plakaten oder anderen Displays. Prinzipiell und von der Kommunkationswarte aus gesehen ist das toll. Die Crux dabei ist allerdings der Informationswert. Der sinkt…

Was ist relevant? So überzeugst du Journalisten von deinem Thema

, ,
Für Presseartikel gelten journalistische Grundregeln. Eine davon ist die Relevanz des Themas. In der aktuellen Cision-Studie „State of the Media 2023“ zeigt sich jedoch, dass Journalisten immer noch zu einem Großteil mit nicht-relevanten…

Die Do‘s and Dont’s der lokalen Pressearbeit

, ,
„Ich habe über euch in der Zeitung gelesen“. „Gestern habe ich die Meldung über euch im Lokalradio gehört“. „Dein Unternehmen war ja in der WDR-Lokalzeit, echt cool“. Wäre es nicht großartig, wenn du auch sowas von Freunden,…

So schreibst du einen professionellen Fachartikel

, , , , ,
Egal, ob du ein Laie, Experte, Journalist oder Webtexter bist, das Schreiben eines Fachartikels ist zwar aufwendig, aber keine Hexenkunst. Bevor du loslegst, solltest du dir jedoch über Formalien und Struktur im Klaren sein. Unser Tutorial…

Pressearbeit früher und heute: Was sich in 25 Jahren verändert hat

, ,
Seit nunmehr 25 Jahren bin ich in der PR-Branche tätig. In dieser Zeit habe ich unzählige Pressemeldungen verfasst und versendet und Artikel, Interviews, Statements für Kunden geschrieben. Ich lernte Hunderte von Fachjournalisten und Redakteuren…

7 Mythen über Journalisten und deren Wahrheitsgehalt

, ,
Gute Pressearbeit funktioniert nur, wenn man seine Zielgruppe kennt. Die Zielgruppen für die Arbeit mit der Presse sind die Menschen, die in den Redaktionen deiner Zielmedien arbeiten, also die Redakteure (m/w/d). Doch immer noch ranken sich viele Mythen und Missverständnisse um den Beruf des Journalisten bzw. Redakteurs. Diese Mythen und Missverständnisse führen dazu, dass Unternehmer und Freiberufler regelrecht Angst davor haben, einen Redakteur zu kontaktieren bzw. zu treffen. Einige der Mythen und Missverständnisse möchte ich heute ein für alle Mal beseitigen.

Künstliche Intelligenz in der PR

,
KI, oder künstliche Intelligenz, hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und beeinflusst bereits viele Branchen und Berufe, darunter auch die Public Relations (PR). In diesem Blogbeitrag werden wir uns mit der Rolle der KI in der PR auseinandersetzen und untersuchen, wie diese Technologie die Branche verändert.

Wenn schon in der Unternehmenskommunikation gendern, dann richtig

, , ,
Gendergerechte Sprache – kaum ein Sprachthema führte zu so viel Diskussionen wie das „gendern“. Die einen sagen: Ein Muss. Die anderen sagen: Völliger Quatsch. Dazwischen gibt ganz viele verschiedene Meinungen und auch Möglichkeiten, alle Geschlechter und Identitäten gleichermaßen in unsere Sprache einzubeziehen- also Formulierungen zu benutzen, die alle sichtbar und hörbar machen. Natürlich geht die Diskussion weder an den Medien noch an den Unternehmen in ihrer Unternehmenskommunikation vorbei. Wir schauen uns dies näher an.

So erstellst du den perfekten Presseverteiler – 4 unverzichtbare Tipps

, ,
Du hast ein tolles Unternehmen oder Produkt und möchtest damit gern in die Presse? Grundsätzlich ist das eine gute Idee und auch immer einen Versuch wert. Wie man eine gelungene Pressemitteilung schreibt, haben wir hier schon erklärt. Aber an welche Medien wendet man sich? Wir geben dir 4 unverzichtbare Tipps für deinen perfekten Presseverteiler.

Mit diesen Tipps hören Journalisten zu

, ,
Die Printmedien stecken in der Krise. Berichtet wird aber eher mehr als weniger und Journalisten werden nach wie vor gebraucht – nur eben online. Für dich und deine Reputation als Unternehmen ist eine Veröffentlichung daher weiterhin unschätzbar wertvoll. Eine Erwähnung in der Fachpresse oder ein Artikel über dein Produkt vermitteln wie kein anderes Marketing- und PR-Instrument Seriosität und Vertrauenswürdigkeit. Für dein Image ist das nach wie vor Gold wert. Etwas über dich zu schreiben oder zu sagen ist dabei auch nicht das Problem, denn du bist ja schließlich überzeugt von deiner Sache. Aber wie bekommst du den Kontakt zur Presse hin? Keine Angst, das ist kein Hexenwerk. Wir sagen dir, was du beachten solltest.