Zeichenzähler für Texte

Helferlein beim Zählen von Worten und Zeichen

Kennst du das? Du musst einen Text liefern mit einer Zeichen- oder Wortgrenze und hast gerade kein Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word zur Hand. Oder du musst wissen, wie viele Zeichen oder Wörter ein gelieferter Text hat. Dafür gibt es ein kleines Online-Helferlein: zeichenzähler.de, ja mit Umlaut!

Du gibst deinen Text oder den gelieferten Text einfach über den Browser per Copy & Paste ein und erfährst, wie viele Zeichen (mit und ohne Leerzeichen), Wörter und Absätze der Text hat. Das ist auch auf dem Smartphone sehr einfach.

Text mit genauer Zeichenzahl

Manchmal muss man schnell einen Text haben, der eine 100% genaue Zeichen- oder Wortanzahl mitbringt. Dies ist z.B. beim Layout von Flyern, Broschüren oder Anzeigen nötig. Du kannst entweder schnell einen Text mit genau 175 Wörtern zaubern oder einen der zahlreichen Blindtext-Generatoren nutzen. Unser Favorit heißt genauso: https://www.blindtextgenerator.de/

Damit kannst du den Designern und Layoutern einen passenden Text liefern, während du noch an dem echten Text tüftelst. Der Blindtext ist dann ein Platzhalter. Das Praktische daran: Du kannst selbst wählen, ob du z. B. 175 Zeichen oder 175 Wörter bekommen möchtest.

Mit diesen beiden Helferlein wird dein Texterleben ein wenig einfacher.

Foto von Terje Sollie von Pexels

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.