Uns bleibt eine halbe Sekunde

Von |29. September 2016|Content|

… um den Leser unserer Webseite, unseres Newsletters und unseres Blogs von deren Inhalt zu überzeugen. Klingt nicht nach viel? Ist es auch nicht! Quelle: http://i1.wp.com/www.futurebiz.de/wp-content/uploads/2014/04/Bildschirmfoto-2014-04-17-um-15.12.18.png Umso wichtiger ist es, in dieser Zeit zu überzeugen. Hat man dies geschafft, so bleiben uns 2,6 Sekunden um beim Leser eine positive Meinung zum Inhalt hervorzurufen. [...]

Podcast mit Jörg Dennis Krüger – Das 1×1 der Conversion Optimierung

Von |22. September 2016|Content Marketing Basics, Podcast|

Conversions sind der Schlüssel für den Erfolg einer Unternehmens-Website. Schließlich soll der anonyme Besucher einer Webseite oder des Onlineshops zu einer bekannten Person "konvertieren".Jörg Dennis Krüger beschäftigt sich schon sehr lange mit dem Thema Conversion-Optimierung und kennt die kleinen und große Fehler. In der aktuellen Podcast Episode erzählt er, worauf Unternehmen achten sollten und wie man die Conversion optimiert. Er gibt im Interview viele wertvolle Tipps und nennt aktuelle Beispiele.

Die privaten Gewohnheiten von Bloggern

Von |16. September 2016|Content, Influencer|

Eine Studie von Mount Barley Publishing hat im Februar 2016 164 Bloggerinnen und Blogger nach ihren privaten Gewohnheiten gefragt. Hier sind die Ergebnisse in einer Infografik zusammengefasst.

Welcher Content wirkt wie? Die Content Marketing Matrix gibt Aufschluss

Von |8. September 2016|Content|

Um den passenden Content zu finden hilft es manchmal ein bisschen hier und da zu lesen. Doch einfacher wird es, wenn man weiß, was genau für Content man benötigt und dann auf die Suche nach Ideen zu gehen.

Blogparade: Wie soll man auf Content-Klau und Ideen-Diebstahl reagieren?

Von |30. August 2016|Content|

Unsere Bloggerkollegin Tina Gallinaro hat sich in ihrem Blog einem Thema gewidmet, dass uns alle betrifft und dass die allermeisten seriösen Blogger kennen: Contentklau und Ideen-Diebstahl. Hier ist unser Beitrag zu Ihrer Blogparade. Klar ist, dass die Content-Maschinerie laufen muss, immer und immer wieder, Woche für Woche, Tag für Tag. Die Leser wollen neuen Stoff [...]

ZMOT oder der nullte Moment

Von |25. August 2016|Content Marketing Basics|

Der „Zero Moment of Truth“ ist im Content Marketing immer mehr im Kommen. Was es mit dem "nullten Moment" auf sich hat, haben wir mal beleuchtet.

Der Unterschied zwischen E-Books, Whitepaper und Guides

Von |19. August 2016|Content|

Welches Format eignet sich für welchen Zweck? Wir haben einmal zusammengestellt, wann man E-Books, Whitepapers und Guides nutzt.

Bringen Sie ihre Conversion-Rate auf Touren mit ANALYZE

Von |10. August 2016|Conversion, Leadmanagement|

Wenn Sie einen Online-Shop betreiben so wird ihr erstes Ziel sein, dass möglichst viele Artikel verkauft werden. Hierzu ist es notwendig, dass möglichst viele Besucher des Shops auch zuschlagen und die Artikel kaufen, die sie sich ansehen. Wenn Sie feststellen sollten, dass es nicht so ‚rund‘ läuft, wie es soll können Analysetools helfen, den Shop so attraktiv wie möglich zu machen. Wie durften ein Tool testen: ConversionBoosting ANALYZE

Fluch und Segen zugleich: Content Marketing erobert als Journalismus getarnt das Web

Von |3. August 2016|nichts|

Was macht das Content Marketing zum Fluch? Eigentlich nur eine einzige Sache: Selten erkennt man auf Anhieb, dass die zu lesenden Informationen keine neutralen, ernsthaft recherchierten Informationen sind. Sondern eben von einer Marke bezahlte Artikel, die stark Meinungsmanipulierend sind.

Bildserie Content Marketing, Teil 9

Von |20. Juli 2016|Content|

Hier ist die neunte Illustration zum Thema Content Marketing. Dieses Mal geht es darum, dass Content Marketing beim potenziellen Kunden Begehrlichkeiten für Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung weckt. Die Illustrationen wurden mit Hilfe von Sniparts (kleinen Zeichnungen) von unserem Partner Andreas Gerhardt von Ideevisuell erstellt und sollen kurze Botschaften zum Thema Content Marketing visualisieren. [Tweet "Content Marketing weckt Begehrlichkeiten für Produkt."]